Matzes Gewächshaus Blog

Gewächshaus als Nachtlicht für laue Sommernächte auf der Terrasse :)

07.2019
Ein Paar Bilder aus dem Monat Juli. Wenn ich zuhause bin ernte ich Täglich, Rucola, Gurken, Minigurken, Tomaten, Kohlrabi. Ich werden 2020 einiges anders machen und natürlich zeitiger beginnen mit dem Bepflanzen (war durch die Lieferzeit des Gewächshauses leider nicht früher möglich. Außerdem muss ich noch einiges an Erfahrungen Sammeln. Bisher bin ich aber sehr zufrieden mit dem Ertrag.

Ich bin Gespannt auf Aubergine, Melone und Schwarze Tomaten, sowie auf den ertrag des Kurkuma!

06.05.2019

Der Boden ist komplett frei von Gras und Wildkräutern. Komplett gelockert und gedüngt für die Bepflanzung. In der Mitte ist der Weg fast fertig. Zum Relaxen in mitten meiner Pflanzen natürlich ne Sitzecke mit Korbstuhl :)

11.04.2019

Fertigen Bokaschi als Dünger untergearbeitet. (Hier folgt noch ein separater Beitrag, was genau Bokaschi ist)

10.04.2019

Das Gewächshaus ist fertig und ich fange an den Boden fertig zu machen und die erstem Pflanzen zu setzen *freu*

 

Die Ersten Paprika und Chili Pflanzen sind gesetzt zusammen mit Knoblauch und ein paar Kräutern.

07.04.2019

Heute Seitenwände fertig gemacht. Dachstreben eingesetzt, Dachfenster montiert, Dachplatten eingesetzt und Eckleisten angesetzt.

 

An der rechten Seite und an den Giebeln müssen die Leisten noch gebohrt und verschraubt werden. Dann Türdrücker und Fensteröffner montieren. Am Ende werde ich das Bodenprofil mit Silikon am Fundament befestigen. Das gibt noch mehr Stabilität und es kommen keine Schnecken mehr hinein!

 

MAl sehen, wenn ich richtig gut drauf bin, baue ich noch eine LED RGB Beleuchtung ein ;D

06.04.2019

Die Aufbauanleitung ist nicht besonders gut. Aber der Aufbau lässt sich alleine sehr gut bewerkstelligen. Nur beim Dachstuhl brauchte ich für 5 Minuten die Hilfe meines Nachbarn. Den Rest sollte ich nun wieder alleine hin bekommen.

04.04.2019

Heute habe ich mit Joschi die ersten Streben aufgestellt.

Zwischenstand: Das Gestell ist sehr solide, etwas fummelig zusammen zu setzen aber bestimmt sehr stabil am Ende! Schade, das nicht alle Teile im Lieferumfang erhalten waren. Hier stehe ich aber schon mit dem Hersteller im Kontakt um eine Lösung zu finden.

 

01.04.2019

 

Der Fundament-Rahmen ist zusammengesetzt und befestigt.

 

31.03.2019

 

Ringfundament schütten. Mischung 1:3 (Zement : Sand). Wir haben ca 1/2 m³ Sand und 6 Sack Zement verbraucht.

 

30.03.2019
Ich habe den Graben ausgehoben. Maße vom Graben: Ca 20x20cm und an den Ecken und in den Mitten 60 Tief um mehr Stabilität zu schaffen.

28.03.2019:
Ein Glück, einen Monat schneller als erwartet! Das Gewächshaus wurde zugestellt und liegt nun in Einzelteilen in meiner Garage. Jetzt muss ich erstmal ein Fundament erstellen um es auf zu bauen.

 

02.03.2019

Wochenlang habe ich Recherchiert, Gesucht, Verglichen, Gelesen und Gemessen. (Mein Anthrazitfarbenes Tropen Traum Gewächshaus liegt bei 8000€... Das wird ein Traum bleiben.) Aber nun habe ein eins gefunden was den Anschein macht nicht beim 1. Sturm kaputt zu gehen und auch nicht vergoldet ist.

 

Lange, lange habe ich gespart, viel dafür gearbeitet und nun ist es so weit, mein lange ersehntes Gewächshaus ist bestellt .

 

Gefunden bei Steiner Shopping - Gewächshaus L12 mit 6 mm Hohlkammerplatten und einer Grundfläche von 12,50 m²

 

Zustellung Mitte bis Ende April... Verdammt, da wollte ich es schon bepflanzt haben...